25 km
Agrarwissenschaftler­­/­­Forstwissenschaftler als Referent im Außendienst zur Trassensicherung (m/w/d) 21.06.2022 TenneT TSO GmbH Lehrte/Ahlten
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Agrarwissenschaftler/Forstwissenschaftler als Referent im Außendienst zur Trassensicherung (m/w/d)
Lehrte/Ahlten
Aktualität: 21.06.2022

Anzeigeninhalt:

21.06.2022, TenneT TSO GmbH
Lehrte/Ahlten
Agrarwissenschaftler/Forstwissenschaftler als Referent im Außendienst zur Trassensicherung (m/w/d)
Du übernimmst Spezialaufgaben des Bereiches » Asset Environment « mit Einsatzschwerpunkt vor Ort Du bist aktiver Ansprechpartner (SPoC) für die Genehmigung und den Bau von Flurschadensregulierung und -verhinderung sowie für Trassensicherung und die operative Bearbeitung der Landwirtschaft / Forstwirtschaft Du übernimmst die Themenbearbeitung in Projekten (einschl. Vertragsabwicklung), vor allem bei Bestandsprojekten . In Einzelfällen werden auch Neubauprojekte nach Absprache übernommen Die Festlegung der Flurschadensregulierung (Landwirtschaft, Wald, Jagd, Sonderkulturen) sowie die Prävention von Flurschäden durch enge Zusammenarbeit mit den Projektteams gehören zu deinen Aufgaben Die Beratung von Flurschadensregulierungsthemen für die Projekte und den beauftragten Dienstleistern (in einzelnen Fällen direkt vor Ort) fällt ebenfalls in dein Aufgabengebiet. Zudem koordinierst du die Schadensregulierung vor Ort (Verhandlung, Bestandspflege, Fokus: Problemfälle) Du bist Fachberater für Entschädigungsfragen für Landwirtschaft, Forst und Jagd vor Ort
Ein naturwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Geographie, Raum- und Landschaftsplanung, Agrarwissenschaften, Forstwissenschaften, Umweltwissenschaften, Umweltplanung, Landschaftsökologie o.ä. hast du erfolgreich abgeschlossen. Alternativ besitzt du eine vergleichbare Qualifikation Es ist stark von Vorteil, wenn du bereits einschlägige Erfahrung bei Energieunternehmen in Infrastrukturprojekten vorweisen kannst und mit Betroffenen verhandelt hast Du bringst idealerweise Kenntnisse aus der praktischen Landwirtschaft / Forstwirtschaft mit und hast Projektmanagementerfahrung in Flächenprojekten sammeln können Du bist kontaktstark , idealerweise auch kommunikativ geschult und teamfähig Du bist motiviert , in dieses interessante Aufgabenfeld einzutauchen und Neues dazuzulernen Da Du die Maßnahmen vor Ort auch besichtigen wirst, setzen wir eine starke Bereitschaft für Dienstreisen voraus und besitzt einen Führerschein der Klasse B

Berufsfeld

Standorte