25 km
Bauingenieurin ­­/­­ Bauingenieur (w/m/d) für die Nahmobilitätsförderung 12.09.2022 Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement Darmstadt
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Bauingenieurin / Bauingenieur (w/m/d) für die Nahmobilitätsförderung
Darmstadt
Aktualität: 12.09.2022

Anzeigeninhalt:

12.09.2022, Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
Darmstadt
Bauingenieurin / Bauingenieur (w/m/d) für die Nahmobilitätsförderung
Beratung von Städten, Gemeinden und Verkehrsunternehmen bei der Vorbereitung und Abwicklung von Fördervorhaben der Nahmobilität Prüfung von Nahmobilitätsvorhaben (Planung, Bau und Öffentlichkeitsarbeit) im Hinblick auf Förderfähigkeit und Wirtschaftlichkeit Prüfung von Fördervorhaben zur Ermittlung der zuwendungsfähigen Kosten Mitwirkung bei der Koordination der Fördergelder Überwachung der Verwendung von Zuschüssen sowie Prüfung von Schlussverwendungsnachweisen
Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, möglichst mit Vertiefung im Bereich Verkehrswesen oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der Abrechnung von Bauleistungen Fachkenntnisse sowie technisches Verständnis in den Bereichen Nahmobilität, Barrierefreiheit und Straßenwesen Fachkenntnisse aus den anzuwendenden Regelwerken (z.B. FGSV-Schriften, DIN-Normen, Leitfäden etc.) bzw. Bereitschaft, sich zügig in die entsprechenden Regelwerke einzuarbeiten Bereitschaft, sich in die hausinterne Bearbeitungssoftware einzuarbeiten sowie sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware Teamfähigkeit und Organisationsgeschick Hohes Engagement sowie sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten Fähigkeit zur systematischen, eigenverantwortlichen und lösungsorientierten Aufgabenerledigung Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise sowie sachbezogenes Durchsetzungsvermögen Die Tätigkeit ist mit Dienstreisen verbunden und daher ist die Fahrerlaubnis Klasse B erforderlich.

Berufsfeld

Standorte