25 km
Beauftragter (m/w/d) klimaneutrale Kommunalverwaltung 13.10.2021 Stadtverwaltung Schorndorf Schorndorf
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Beauftragter (m/w/d) klimaneutrale Kommunalverwaltung
Schorndorf
Aktualität: 13.10.2021

Anzeigeninhalt:

13.10.2021, Stadtverwaltung Schorndorf
Schorndorf
Beauftragter (m/w/d) klimaneutrale Kommunalverwaltung
In dieser Funktion sind Sie maßgeblich an der Bestandsaufnahme, Bilanzierung und Entwicklung des Prozesses zur klimaneutralen Verwaltung, des Fuhrparks sowie der Wasserversorgung und der Kläranlage beteiligt. Zu Ihren Aufgaben gehören die Entwicklung und Abstimmung eines zielkonformen Treibhausgas-Reduktionsfahrplanes sowie die Umsetzung der definierten Maßnahmen zur Treibhausgasreduktion und die Etablierung eines entsprechenden indikatorbasierten Monitoring-Prozesses. Darüber hinaus helfen Sie mit, den kommunalen Wärmeleitplan für die Stadt Schorndorf zu erstellen und betreiben entsprechende Fördermittelakquise zur Umsetzung der zuvor benannten Maßnahmen.
Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Erneuerbare Energien, Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Energie und Klimaschutz oder ein vergleichbares Studium Kenntnisse im Bereich der Steuerungstechnik sowie der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, Kenntnisse im Umgang mit Energiemanagementsystemen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen Eigenverantwortliches Arbeiten mit Teamgeist und der Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken Gute kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungskraft Eine Identifikation mit dem Bereich Klimaschutz Und die Freude an aktiver, kreativer Mitgestaltung

Berufsfeld

Standorte