25 km
Datenanalyst ­­/­­ Data Scientist (w/m/d) zur Analyse und Optimierung von Netzprognosen - Energiewirtschaft 17.06.2024 emsys grid services GmbH Oldenburg bei Bremen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Datenanalyst / Data Scientist (w/m/d) zur Analyse und Optimierung von Netzprognosen - Energiewirtschaft
Oldenburg bei Bremen
Aktualität: 17.06.2024

Anzeigeninhalt:

17.06.2024, emsys grid services GmbH
Oldenburg bei Bremen
Datenanalyst / Data Scientist (w/m/d) zur Analyse und Optimierung von Netzprognosen - Energiewirtschaft
Du validierst und analysierst unsere Netzprognosen und stellst so eine bestmögliche Qualität unserer Vorhersagen sicher. Dabei verlässt du dich teilweise auf bereits bestehende Infrastruktur zur Qualitätsüberwachung, bringst aber auch Ideen zu neuen Analysemethoden mit und begleitest die Weiterentwicklung unserer Analysetools. Stößt du mit deinen Analysen auf Schwachstellen, so gehst du mit deinem Prozessverständnis auf die Suche nach den Ursachen und entwickelst Konzepte zur Optimierung unseres Vorhersagesystems. Dafür arbeitest du eng mit Teams aus der Softwareentwicklung zusammen und begleitest die Implementierung von der Idee bis hin zum Roll-out auf produktiven Systemen. Unsere Systemlandschaft bietet viele Konfigurationsmöglichkeiten. Diese Stellschrauben kennst du und passt sie im Bedarfsfall optimal an. Du tauschst dich mit anderen Expert:innen zur Optimierung der Prognosequalität sowie zur Weiterentwicklung der Qualitätssicherungsprozesse aus und treibst diese Themen kontinuierlich und aktiv voran. Sowohl intern als auch für unsere Kunden aus der Energiewirtschaft bist du Ansprechpartner:in bei Fragen zur Prognosequalität. Statt selbst aktiv Programmcode zu schreiben, möchtest du lieber an der inhaltlichen und konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Vorhersagesysteme mitwirken.
Mit einem naturwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Studium, z. B. Physik, Umweltmodellierung, Ozeanographie oder Geographische Systemwissenschaften, bringst du beste Voraussetzungen mit. Idealerweise konntest du bereits Erfahrungen mit numerischen Vorhersagemodellen sowie deren Validierung sammeln. Begeistert hinterfragst du komplexe Prozesse, die du dank deiner ausgeprägten analytischen Fähigkeiten schnell durchdringst. Mit deiner Leidenschaft für Datenqualität kannst du die Datensätze unserer Vorhersagesysteme systematisch sowie zielorientiert bewerten. Du arbeitest gerne im Team und verfügst über verhandlungssichere Deutschkenntnisse.

Berufsfeld

Standorte