25 km
Datenanalyst*in für die Abteilung "Market Intelligence und Marktanalyse" 17.11.2022 Deutsche Bundesbank Frankfurt am Main
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Datenanalyst*in für die Abteilung "Market Intelligence und Marktanalyse"
Frankfurt am Main
Aktualität: 17.11.2022

Anzeigeninhalt:

17.11.2022, Deutsche Bundesbank
Frankfurt am Main
Datenanalyst*in für die Abteilung "Market Intelligence und Marktanalyse"
Die Abteilung beobachtet und analysiert Entwicklungen an den Finanzmärkten und berichtet hierüber regelmäßig, u.a. an den Vorstand. Für die Bewertung von Marktentwicklungen werden Erkenntnisse aus Gesprächen mit Marktkontakten und der Erschließung von Finanzmarktdaten gleichermaßen herangezogen. Die Ergebnisse fließen in die Umsetzung der Geldpolitik und in bankinterne Anlageaktivitäten ein. Ein weiteres Arbeitsgebiet ist das Liquiditätsmanagement sowie die Analyse der Liquiditätsbedingungen des Bankensystems und des Euro-Geldmarktes. Sie unterstützen den konzeptionellen Ausbau der Datenanalyse im Zentralbereich Märkte, insbesondere in der Erschließung und Nutzung großer Datenmengen über innovative IT-Anwendungen. Dabei wirken Sie u.a. in einem Projekt für den Aufbau eines neuen BI-Systems zur Geldmarktanalyse und für das Liquiditätsmanagement im Eurosystem mit und führen Auswertungen der Daten der Geldmarktstatistik (MMSR) durch. Sie erstellen Zeitreihen und Grafiken zur Analyse der Finanzmärkte u.a. für Vorträge und Sitzungen von Mitgliedern des Vorstandes sowie für Bundesbankpublikationen (z.B. Monatsberichte).
(Akkreditierter) Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschaftsinformatik oder der Wirtschaftswissenschaften Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Extraktion und Interpretation von Finanzmarktdaten Erfahrung in der Analyse und Visualisierung großer Datenmengen Kenntnisse der geldpolitischen Strategie und der Instrumente des Eurosystems sowie der Strukturen der nationalen und internationalen Finanzmärkte Gute Kenntnisse der Microsoft-Office-Produkte (insbes. Excel, Word, VBA) sowie gängiger Visualisierungstools (z.B. PowerBI, Tableau) Programmierkenntnisse (VBA, R, Python) Kenntnisse marktüblicher Marktinformationsdienste (z.B. Bloomberg) sowie Erfahrungen im Projekt- und Anforderungsmanagement sind von Vorteil Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, selbständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Gute Englischkenntnisse

Berufsfeld

Standorte