25 km
Dipl.-Ing. (FH) ­­/­­ Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Architektur für die Ausbildung zum Bauoberinspektor (m/w/d) 15.07.2021 Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz Mainz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Architektur für die Ausbildung zum Bauoberinspektor (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 15.07.2021

Anzeigeninhalt:

15.07.2021, Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz
Mainz
Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Architektur für die Ausbildung zum Bauoberinspektor (m/w/d)
Aufbauend auf Ihr Studium, bilden wir Sie für zukünftige vielseitige und spannende Projektaufgaben und Einsatzgebiete aus. Während des Vorbereitungsdienstes vermitteln wir den Bauoberinspektoranwärterinnen und -anwärtern (m/w/d) umfassende Kenntnisse vor allem zu Aufbau und Abläufen in der technischen Verwaltung sowie im öffentlichen und privaten Recht. Diese werden durch fachspezifische Seminare und Lehrgänge, insbesondere durch das Verwaltungsgrundstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung, ergänzt. Ziel und Zweck ist es, Sie zu verantwortungsbewussten, vielseitig verwendbaren Beamtinnen und Beamten (m/w/d) des 3. Einstiegsamtes zu qualifizieren. Der Vorbereitungsdienst richtet sich nach den Bestimmungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Zugang zum 3. Einstiegsamt im technischen Verwaltungsdienst (APOtVwD-E3) in der jeweils geltenden Fassung. Die Ausbildung hat eine Dauer von 18 Monaten und schließt mit der Laufbahnprüfung ab. Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Experten für Immobilien- und Baumanagement
erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder ein gleichwertiger Abschluss Erfüllung der allgemeinen gesetzlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen, wobei das 40. Lebensjahr bei der Einstellung noch nicht vollendet sein darf fundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten und CAD-Programmen

Berufsfeld

Standorte