25 km
Entwicklungsingenieur*in Eingebettete Systeme in der Raumfahrt 24.11.2021 Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI Freiburg im Breisgau
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Entwicklungsingenieur*in Eingebettete Systeme in der Raumfahrt
Freiburg im Breisgau
Aktualität: 24.11.2021

Anzeigeninhalt:

24.11.2021, Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI
Freiburg im Breisgau
Entwicklungsingenieur*in Eingebettete Systeme in der Raumfahrt
Zukunft gestalten: Der Weltraum ist so leicht zugänglich wie noch nie zuvor. Gleichzeitig bietet der Einsatz von Systemen aus moderner Elektronik und Software neue Möglichkeiten für Anwendungen im Weltraum. Kreativität und Forschungsfreiraum nutzen: Sie entwickeln experimentelle Systeme für die Raumfahrt. Dabei loten Sie stets die Grenzen der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit der Systeme aus. Sie forschen in spannenden nationalen und internationalen Projekten, die viel Freiraum für eigene Ideen und Kreativität bieten. Verantwortung übernehmen: Die Rolle der Raumfahrt in den Bereichen Wissenschaft, Kommunikation und Sicherheit nimmt stetig zu. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser Anwendungen für die Welt von morgen. Kommunikation leben: Kreativität erfordert Kommunikation: Sie gestalten Teamarbeit und sind aktiver Teil des wissenschaftlichen Diskurses. Sie koordinieren Forschungsarbeiten intern und extern mit Projektpartnern und präsentieren Ihre Forschungsergebnisse bei unseren Kunden/Partnern und auf Veranstaltungen im nationalen und internationalen Umfeld.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) im Bereich Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Raumfahrtechnik oder einer verwandten Fachrichtung - gerne auch mit Promotion. Sie haben fundierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit C und/oder Python und sind in der Lage eigenständig Systeme bestehend aus Hard- und Software zu entwerfen. Idealerweise bringen Sie schon Erfahrung in der Raumfahrttechnik (z. B. Lageregelung oder Kommunikation) und Kenntnisse in den Bereichen FPGA-Design, Bildverarbeitung oder Embedded Linux mit. Sie haben Interesse an Fragen zur Zuverlässigkeit von Systemen oder der Anwendung von maschinellem Lernen zu forschen. Ihre Fähigkeit analytisch und konzeptionell zu denken und zu arbeiten setzen Sie ergebnisorientiert ein. Mit Ihrer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise bereichern Sie das interdisziplinäre Teamwork unserer Abteilung. Verhandlungssicheres Deutsch (B2/C1 Niveau) und sehr gutes Englisch (mindestens B2 Niveau) runden Ihr Profil ab

Berufsfeld

Standorte