25 km
Fachreferent­­/­­in Mobilitätsstastationen­­/­­Carsharing (m/w/d) im Bereich Nachhaltige Mobilität 04.04.2024 KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH Stuttgart
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Fachreferent/in Mobilitätsstastationen/Carsharing (m/w/d) im Bereich Nachhaltige Mobilität
Stuttgart
Aktualität: 04.04.2024

Anzeigeninhalt:

04.04.2024, KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Stuttgart
Fachreferent/in Mobilitätsstastationen/Carsharing (m/w/d) im Bereich Nachhaltige Mobilität
Die Erarbeitung eines Konzepts, um die Zielerreichung von 1.000 Mobilitätsstationen landesweit zu ermöglichen und Kommunen zu aktivieren. Die Erstellung und Pflege eines webbasierten Handlungsleitfadens Mobilitätsstationen sowie die Weiterentwicklung, Digitalisierung und Pflege des Carsharing-Leitfadens für Kommunen. Das Betreuen, Beraten, Vernetzen und Unterstützen von Kommunen in den Themenfeldern Mobilitätsstationen und Carsharing. Das eigenständige Entwickeln und Durchführen von Monitoring und Evaluation des Umsetzungsprozesses zum Ausbau von Mobilitätsstationen. Die eigenverantwortliche Recherche, Aufbereitung, Erstellung und Verbreitung von fachlichen Inhalten, guten Beispielen, Mustervorlagen u. ä. Die Organisation und Durchführung von Terminen und Veranstaltungen (Information, Schulung, Erfahrungsaustausch). Die Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Verkehrsministerium BW sowie weiteren Einrichtungen. Ggf. die Bearbeitung weiterer Aufgaben für das Verkehrsministerium des Landes.
Einen Hochschulabschluss in einer Planungsdisziplin (Stadt-/Raum-/Verkehrs-/Infrastrukturplanung), einer Sozialwissenschaft (Soziologie, Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften, Geographie) oder im Umweltingenieurwesen/-wissenschaften/-technik, Nachhaltigkeit oder vergleichbare Qualifikationen Kenntnisse in den Bereichen Mobilität und Verkehr sowie Klimaschutz Strategisch-analytisches Denken sowie zuverlässige, planvolle und effiziente Arbeitsweise bei gleichzeitiger Offenheit für pragmatische Lösungen Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement, mit Verwaltungsabläufen und Entscheidungsprozessen, insbesondere auf kommunaler Ebene Organisationstalent und die Fähigkeit, komplexe Prozesse mit mehreren Akteuren zielführend zu gestalten Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Sprach-kompetenz, Überzeugungsfähigkeit, souveränes Auftreten, Moderationsfähigkeit Klare Haltung und Motivation für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung

Berufsfeld

Standorte