25 km
Informatiker ­­/­­ Softwareentwickler (m/w/d) 03.08.2022 Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz Bad Ems
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Informatiker / Softwareentwickler (m/w/d)
Bad Ems
Aktualität: 03.08.2022

Anzeigeninhalt:

03.08.2022, Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz
Bad Ems
Informatiker / Softwareentwickler (m/w/d)
Entwicklung zukunftsorientierter Java-Enterprise-Systeme unter Verwendung verschiedener JAVA- oder Javascript-Frameworks Anwendung agiler Entwicklungsmethoden (z.B. SCRUM, TDD, Continuous Integration/Continuous Deployment) Definition der Software-Anforderungen sowie Gestaltung der Architektur und des Designs Entwicklung, Testung und Betreuung der Softwarekomponenten im gesamten Software-Lebenszyklus
Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor, Diplom FH) in einem MINT-Studiengang (bspw. (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik) ODER eine erfolgreich abgeschlossene, vergleichbare Ausbildung im IT-Bereich (bspw. Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung) bzw. eine vergleichbare Qualifikation (auch im Rahmen eines Quereinstiegs) jeweils mit langjähriger Berufserfahrung Kenntnisse der objektorientierten Softwareentwicklung im Java-Umfeld (Java EE, JSF), idealerweise im agilen Umfeld Kenntnisse und Erfahrung mit relationalen Datenbanksystemen (MySQL, ORACLE) Analytisches Denkvermögen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit verbunden mit Kooperations- und Teamfähigkeit Entscheidungsvermögen, Flexibilität und Eigeninitiative Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.

Berufsfeld

Standorte