25 km
Ingenieur im Bereich Tiefbau­­/­­Regiebetrieb (m/w/d) 11.07.2024 Gemeinde Roßdorf Roßdorf
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur im Bereich Tiefbau/Regiebetrieb (m/w/d)
Roßdorf
Aktualität: 11.07.2024

Anzeigeninhalt:

11.07.2024, Gemeinde Roßdorf
Roßdorf
Ingenieur im Bereich Tiefbau/Regiebetrieb (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Allgemeine Verwaltungstätigkeiten Technische Mitarbeit bei der Realisierung von Tiefbauprojekten (Neubau, Umbau und Instandhaltung von Straßen-, Kanal- und Wasseranlagen), Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben gegenüber Fachplanern und ausführenden Unternehmen, Planung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und örtliche Bauüberwachung von Baumaßnahmen, soweit kein Ingenieurbüro beteiligt ist, Bewirtschaftung öffentlicher Flächen mit Maßnahmenmanagement Aufbruchskontrolle, Überwachung der Gewährleistung von Straßenaufbrüchen der Versorgungsträger, Aufbau und Führen eines Straßenkataster Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Gemeindeverwaltung Bei entsprechender Eignung wird die Stellvertretung der technischen Leitung des Regiebetriebes Gemeindewerke in Aussicht gestellt
Das bringen Sie mit:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder ein vergleichbarer Abschluss, Bestenfalls erste Erfahrungen in diesem oder einem ähnlichen Tätigkeitsfeld, jedoch keine Voraussetzung, Alternativ eine hohe Lernbereitschaft als Berufseinsteiger, Eine engagierte, teamfähige, verantwortungsbewusste, selbstständige und kooperationsfähige Fachkraft, Soziale Kompetenz, sicherer, höflicher Auftritt mit dem Bürger und Geschäftspartnern, Zielorientiertes Arbeiten, hohe Belastungsfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterbildung, Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Gute EDV-Kenntnisse in Office-Anwendungen sowie idealerweise Kenntnisse in Ausschreibungssoftware und GIS Systemen, Erfahrung in den Bereichen VgV. VOB, HOAI wünschenswert Die Bereitschaft sich auch in interdisziplinäre Aufgabengebiete einzuarbeiten, Mindestens Führerschein Klasse B. Zeitliche Flexibilität; Aufgeschlossenheit gegenüber Terminen in den Abendstunden und am Wochenende

Berufsfeld

Standorte