25 km
Juristischer Referent (m/w/d) für Personen-­­,­­ Groß- und Sonderschäden Kraftfahrt 08.12.2021 Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts München Altstadt-Lehel
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Juristischer Referent (m/w/d) für Personen-, Groß- und Sonderschäden Kraftfahrt
München Altstadt-Lehel
Aktualität: 08.12.2021

Anzeigeninhalt:

08.12.2021, Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
München Altstadt-Lehel
Juristischer Referent (m/w/d) für Personen-, Groß- und Sonderschäden Kraftfahrt
Sie bearbeiten fallabschließend Groß- und Sonderschäden (vorwiegend schwere Personenschäden) der Sparte Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung. Sie führen und klären in Vor-Ort-Gesprächen mit Schadenbeteiligten eigene und fremde Fälle. Sie korrespondieren und verhandeln mit Rechtsanwälten, Geschädigten, Sozialversicherungsträgern und anderen an der Schadenregulierung Beteiligten. Sie begleiten Prozesse und gerichtliche Verfahren durch alle Instanzen. Sie erstellen Rechtsgutachten und übernehmen mit Bravour auch Sonderaufgaben.
Volljurist (m/w/d), am besten mit Erfahrung bei der Regulierung von Haftpflichtschäden, speziell Kfz-Haftpflicht. Erfahrung in der Regulierung von Personenschäden und spezielle Kenntnisse der Kraft-Haftpflichtversicherung, optimalerweise auch Grundkenntnisse im Sozialrecht. Ausgeprägte Verhandlungssicherheit und Bereitschaft zu Terminen vor Ort. Hohes Maß an Eigenverantwortung, Überzeugungskraft, Kommunikationsstärke sowie Konfliktfähigkeit. Fähigkeit, klar strukturierte und praxisgerechte Lösungen zu erarbeiten. Sichere Ausdrucksfähigkeit bei schriftlicher und mündlicher Kommunikation. Ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung. Einfühlungsvermögen und sensibler Umgang in/mit persönlichen Schicksalen. Bereitschaft zur permanenten Einarbeitung in neue und komplexe Themen, sowohl rechtlicher als auch medizinischer Art.

Berufsfeld

Standorte