25 km
Klimaschutzmanager­­/­­-in (m/w/d) 21.01.2023 Stadt Espelkamp Espelkamp
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Klimaschutzmanager/-in (m/w/d)
Espelkamp
Aktualität: 21.01.2023

Anzeigeninhalt:

21.01.2023, Stadt Espelkamp
Espelkamp
Klimaschutzmanager/-in (m/w/d)
Koordinierung und Umsetzung z. T. fachbereichsübergreifender Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes, Aufbau eines Monitorings für das städtische Gebäudeportfolio, Beratung der Nutzer städtischer Gebäude, Erstellung und Durchführung von Informations- und Beratungsangeboten für Neubürger und Bauherren, Initiation und Einrichtung von Bürgersolaranlagen und Analyse der städtischen Dachflächen auf Nutzung für PV-Anlagen Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Presseabteilung, Koordinierung des Ausbaus der E-Mobilität (E-Ladesäuleninfrastruktur, Pedelec-Ladestationen etc.) Berichtswesen zum Klimaschutz und Vertretung der Arbeitsinhalte in politischen Gremien, Netzwerkarbeit zum Klimaschutz, Abstimmung mit dem Fördermittelmanagement.
Ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur / Bachelor / Master) in den Bereichen Bauingenieurwesen, Landschafts-, Stadt- und Regionalplanung, Technische Gebäuderüstung / Versorgungstechnik, Umweltschutz / Umweltwissenschaften, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeitsmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang mit den Schwerpunkten Klimawandel und Klimafolgen, Stadtklimatologie oder einer entsprechenden, zum Aufgabenprofil passenden, Fachrichtung, Fachkenntnisse in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz bzw. Energiemanagement Einen Führerschein Klasse B oder Klasse 3. Darüber hinaus wünschen wir uns von Ihnen: Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen, Sozial- und Moderationskompetenz, Erfahrung in Projektarbeit, Die Fähigkeit, eigenverantwortlich und strukturiert zu arbeiten, Teamorientierung, Belastbarkeit und Einsatzfreude, Erfahrungen in der Beantragung und Verwendung von Fördermitteln, Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen.

Berufsfeld

Standorte