25 km
Stadt Kassel
Klimaschutzmanager/in (w/m/d) für den Bereich Klimaanpassung 04.03.2021 Stadt Kassel Kassel
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Klimaschutzmanager/in (w/m/d) für den Bereich Klimaanpassung
Kassel
Aktualität: 04.03.2021

Anzeigeninhalt:

04.03.2021, Stadt Kassel
Kassel
Klimaschutzmanager/in (w/m/d) für den Bereich Klimaanpassung
Umsetzen des Klimaanpassungskonzeptes der Stadt Kassel, insbesondere in Bezug auf die Themen Städtebau, Bauleitplanung, Satzungen der Stadt, Biotopverbundplanung, Grünplanung und Grünunterhaltung sowie Bauvorhaben Prüfen und Erarbeiten von Fachbeiträgen und Konzepten Prozess- und Projektmanagement Zusammenarbeit mit dem Energie- und Klimaschutzmanagement zur Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Kassel (Schnittstellenkompetenz) Fördermanagement, Evaluation und Dokumentation Begleitende Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Durchführen von Informationsveranstaltungen und Ausstellungen, Halten von Vorträgen, Erstellen von Informationsmaterialien sowie Zusammenarbeit mit Behörden, Vereinen und Verbänden Etablieren der Thematik Klimaanpassung in der städtischen Verwaltung (Querschnittsmanagement)
abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom) der Landschafts-, Stadt- oder Umweltplanung, der Landschaftsökologie, Geographie oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Bezug zum Thema Klimaanpassung stadtklimatologische Kenntnisse sowie Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen zur Klimaanpassung und zum Klimaschutz Kommunikationsfähigkeit, insbesondere zielgruppenspezifische Kommunikation (z. B. mit Verwaltung, Politik, Bürgerinnen und Bürger, Presse u.v.m.) und Erfahrung in Moderation Erfahrung mit der Software ArcGIS Verwaltungserfahrung sowie Kenntnisse in Ökologie und Städtebau sind von Vorteil Interdisziplinäres Denken und Handeln sowie Methodenkompetenz Initiative und Selbstständigkeit

Berufsfeld

Standorte