25 km
Laboringenieur:in Medienproduktion (m/w/d) 18.01.2023 Hochschule RheinMain Wiesbaden Rüsselsheim Wiesbaden
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Laboringenieur:in Medienproduktion (m/w/d)
Wiesbaden
Aktualität: 18.01.2023

Anzeigeninhalt:

18.01.2023, Hochschule RheinMain Wiesbaden Rüsselsheim
Wiesbaden
Laboringenieur:in Medienproduktion (m/w/d)
Gesucht wird ein:e Mitarbeiter:in zur technischen und organisatorischen Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von digitalen Produktionen audiovisueller Medien. Diese Produktionen entstehen im Rahmen von Übungen, Projekten und Abschlussarbeiten der Studierenden in den Studiengängen Media Management und Media&Design Management. Die Mitarbeiterstelle ist auf die Unterstützung der Fachprofessor:innen im Fachgebiet Audiovisuelle Medien ausgerichtet, sowie auf die kontinuierliche Verbesserung des digitalen Produktionsworkflows und den Ausbau eines automatisierten Studiobetriebs. Selbständige organisatorische und technische Betreuung des Bewegtbild- und Ton-Studios. Ausgabe, Instandhaltung und Archivierung von Produktionsequipment und sonstiger Medientechnik (Live/EB/Szenische Produktionen/Postproduktion) Selbständige Mitarbeit in der Planung von Investitionen und eigenverantwortliche Umsetzung der entsprechenden Neubeschaffungen. Vorausschauender Ausbau der Produktionstechnik, insbesondere bei der Planung, Beschaffung und Inbetriebnahme von Studio- und Medientechnik Selbstverantwortliche Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von AV-Medienevents und -produktionen, die in der Lehre in Form von Übungen und Projekten verankert sind (sowohl im Bereich der szenischen Produktion als auch in Form von Live-Produktionen und Postproduktion). Unterstützung der Studierenden bei Übungspraktika, Medienprojekten und Abschlussarbeiten Vorbereitung und Unterstützung bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen in Grundlagenfächern des Bereichs Bewegtbild- und Audiotechnik Verwaltung von Daten (Produktionsmaterial) und Archivierung von Medienprojekten Installation, Betrieb und Verwaltung von Soft- und Hardware sowie an die Lehre angelehnte Unterstützungsleistung für Studierende Technische Betreuung von AV-Veranstaltungs- und Präsentationstechnik (Installation, Wartung) Sicherheitsunterweisungen für audiovisuelle Technik und Live- bzw. Veranstaltungstechnik
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (FH/Uni), Bachelor, Master) in der Medienproduktion, idealerweise im Film- oder Fernsehbereich Mindestens 3-jährige Produktionserfahrung im Rahmen von professionellen, digitalen Produktionen und Live-Produktionen Einschlägige Erfahrung im Bereich der AV-Medienproduktion und in der Projekt- organisation, inkl. Planung, Konzeption und Durchführung von Medienevents, szenischen Produktionen und Live-Produktionen Profunde praktische Erfahrungen mit dem technischen Workflow aktueller digitaler Produktionsprozesse (Kameras, Lichttechnik, Bildtechnik und Ton, Nachbearbeitung), sowohl im Bereich szenischer Produktionen, als auch in Form von Live-Produktionen Tragfähige Praxis und Erfahrung in den technischen Prozessen der Postproduktion. Sichere Anwendung von Postproduktionssoftware (z.B. Davinci Resolve, Adobe Creative Cloud, FinalCut Pro). Kenntnisse in Unreal Engine, Cinema 4D oder Autodesk Maya sind von Vorteil Gute didaktische Kenntnisse und Fähigkeiten zur Vermittlung der erforderlichen technischen Fachkenntnisse an Studierende Medienwirtschaftliches Verständnis, die Prozesse in den Aufgabengebieten der Stelle zu gestalten und zu steuern (z.B. Investitionen, Projekte) Grundkenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik und Arbeitssicherheit sind von Vorteil

Berufsfeld

Standorte