25 km
Sachbearbeiterin ­­/­­ Sachbearbeiter Stadt-­­,­­ Regional-­­,­­ Raumplanung sowie überörtliche Verkehrsinfrastruktur (w/m/d) 01.09.2022 Kreis Viersen Viersen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Stadt-, Regional-, Raumplanung sowie überörtliche Verkehrsinfrastruktur (w/m/d)
Viersen
Aktualität: 01.09.2022

Anzeigeninhalt:

01.09.2022, Kreis Viersen
Viersen
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Stadt-, Regional-, Raumplanung sowie überörtliche Verkehrsinfrastruktur (w/m/d)
Mitwirkung an und Vertretung der Interessen des Kreises Viersen bei Planungen Dritter auf unterschiedlichen räumlichen Ebenen (u.a. überörtliche Entwicklungsstrategien, -konzepte und überörtliche Planungen sowie Projekte der Verkehrs-und Versorgungsinfrastruktur bzw. der Mobilität) Erarbeitung von Stellungnahmen zu Belangen des Kreises Viersen zu Planungen anderer Gebietskörperschaften und Planungsträger (formelle und informelle Planungen), z.B. im Rahmen der Bauleitplanung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden einschließlich der Bündelung der Fachstellungnahmen verschiedener Organisationseinheiten der Kreisverwaltung Erarbeitung von konzeptionellen Grundlagen und Strukturuntersuchungen zur Raumentwicklung bzw. Mitwirkung an der Umsetzung bestehender Konzepte (Projektarbeit) Mitwirkung bei der Anfertigung von Stellungnahmen zu (über-)regionalen Gremien (z.B. euregio rhein-maas-nord) Mitwirkung bei der Beratung und Unterstützung der Abteilungs-, Amts- und Dezernatsleitung in Angelegenheiten der Kreisentwicklung
Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Stadt- / Regionalplanung, Raumplanung, Geographie oder vergleichbarer Abschluss (Diplom, Bachelor oder Master) Fachwissen und Erfahrungen im Bereich der Raum- und Strukturplanung Erweiterte Kenntnisse im Bau-/Planungsrecht (Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung) Berufserfahrung im Bereich der räumlichen Planung im Aufgabenfeld einer öffentlichen Verwaltung (von Vorteil) Erfahrungen im Bereich der (über-) regionalen Verkehrsplanung (von Vorteil) Grundkenntnisse im Umgang mit geographischen Informationssystemen (von Vorteil) Selbstständige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative und Koordinationsfähigkeit Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Verhandlungsgeschick und ein selbstsicheres Auftreten Sicherer Umgang mit den Office-Programmen Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Führerschein der Klasse B

Berufsfeld

Standorte