25 km
Technischer Angestellter oder ein Beamter (w/m/d) des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes für den Vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz 12.04.2024 Main-Taunus-Kreis Hofheim
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technischer Angestellter oder ein Beamter (w/m/d) des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes für den Vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz
Hofheim
Aktualität: 12.04.2024

Anzeigeninhalt:

12.04.2024, Main-Taunus-Kreis
Hofheim
Technischer Angestellter oder ein Beamter (w/m/d) des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes für den Vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz
Sie führen Gefahrenverhütungsschauen in den nach Gefahrenverhütungsschauverordnung prüfpflichtigen Objekten durch Sie prüfen Brandschutzkonzepte und erstellen brandschutztechnische Stellungnahmen für Sonderbauten im Zusammenhang mit Genehmigungsverfahren Sie führen fachtechnische Prüfungen und Abnahmen von brandschutztechnischen Sicherheitseinrichtungen durch Sie wirken bei der Brandschutzaufklärung und -ausbildung mit Sie sind brandschutztechnische Ansprechperson für Bauvorlageberechtigte, Fachplanende und Konzepterstellende sowie andere Behörden Sie wirken im Katastrophenschutzstab des Main-Taunus-Kreises mit und übernehmen Sonderaufgaben nach Weisung
Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. eine abgeschlossene Meisterausbildung in einer geeigneten Fachrichtung, vorzugsweise im Bau- oder Baunebengewerbe, mit einschlägiger Berufserfahrung Sie verfügen über eine abgeschlossene Feuerwehrausbildung mindestens F III (Freiwillige Feuerwehr) oder B IV (Beamter) Sie sind Sachverständiger (w/m/d) der Feuerwehr für den Vorbeugenden Brandschutz in Hessen (Voraussetzung für die Vergütung nach E 11 / A12; Nachqualifikation ist möglich) Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit der MS-Office Standardsoftware Sie haben gute kommunikative Fähigkeiten und sind teamfähig Sie verfügen über betriebswirtschaftliches Denken und Handeln sowie Verhandlungsgeschick Sie sind flexibel, engagiert und haben eine hohe Belastbarkeit Sie sind bereit, sich ständig weiterzubilden, insbesondere weiterführende Lehrgänge und Fortbildungen im Vorbeugenden Brandschutz zu belegen Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und ein PKW und sind bereit, diesen für dienstliche Zwecke einzusetzen

Berufsfeld

Standorte