25 km
Wissenschaftlerin ­­/­­ Wissenschaftler (m/w/d) 18.11.2022 Max Rubner-Institut Dobersdorf, Kiel
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlerin / Wissenschaftler (m/w/d)
Dobersdorf, Kiel
Aktualität: 18.11.2022

Anzeigeninhalt:

18.11.2022, Max Rubner-Institut
Dobersdorf, Kiel
Wissenschaftlerin / Wissenschaftler (m/w/d)
Beteiligung an der Auswahl geeigneter Sensoren zur Überwachung der Tiergesundheit Koordination der Datenerhebung im Arbeitspaket Eutergesundheit auf den beteiligten Versuchsbetrieben in Schleswig-Holstein Abstimmung von Datenübernahmen in eine standardisierte Forschungsdatenbank Beteiligung an der Weiterentwicklung einer Web-basierten App zur tierindividuellen Erfassung von Daten zur Eutergesundheit, Kommunikation der projektspezifischen Erfordernisse mit den Beteiligten wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse Erstellung von Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Literatur, Beteiligung an Veranstaltungen zum Wissenstransfer
abgeschlossenes Studium der Tiermedizin (Staatsexamen) oder der Agrarwissenschaften (Master) oder vergleichbare Qualifikation Interesse an Fragestellungen zur Eutergesundheit und zur Reduktion des Antibiotika-Einsatzes bei Milchkühen Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und statistischen Analysen Pkw-Führerschein, Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen Organisationgeschick die besondere Befähigung zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel nachgewiesen durch eine erfolgreich abgeschlossene Promotion gute Englischkenntnisse Erfahrung in der Diagnostik von Eutererkrankungen Erfahrungen in der Mitarbeit an Drittmittelprojekten mit mehreren Kooperationspartnern Wir erwarten eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie der Fähigkeit zur inter- und intradisziplinären Zusammenarbeit auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.

Berufsfeld

Standorte