25 km
Wissenschaftliche Mitarbeiterin ­­/­­ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik - ZLF (Drittmittelprojekt SKILL.de) 24.11.2021 Universität Passau Passau
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik - ZLF (Drittmittelprojekt SKILL.de)
Passau
Aktualität: 24.11.2021

Anzeigeninhalt:

24.11.2021, Universität Passau
Passau
Zur Unterstützung exzellenter Forschung und Lehre in der Lehrerbildung ist am Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik (ZLF) (Professorin Dr. Jutta Mägdefrau) ab dem 3. Januar 2022 die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)
im Drittmittelprojekt SKILL.de
Bereich: Fachstelle für Qualitätsentwicklung (FS QE)

als Mutterschutzvertretung mit 65% der regelmäßigen Arbeitszeit, zunächst befristet bis zum 9. Mai 2022 zu besetzen. Eine anschließende Elternzeitvertretung von circa neun Mona-ten ist vorgesehen.

Ihre Aufgaben

Die Stelle ist im Gesamtvorhaben SKILL.de (Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehrformate in der Lehrerbildung, digitally enhanced) im Rahmen der 2. Förderphase im Bund-Länder-Programm Qualitätsoffensive Lehrerbildung angesiedelt und insbesondere für die Förderung der Nachhaltigkeit, die Koordination der Projektevaluation sowie das Berichtswesen zuständig.

Konkrete Aufgaben umfassen
  • Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement, den Projektteilvorhaben, der Studien-gangskoordination Lehramt sowie dem Qualitätsmanagement der Universität
  • Monitoring projektinterner Ziele, Strukturen und Prozesse, teils in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement
  • Durchführung und Auswertung projektinterner Evaluationsbefragungen
  • Organisation des internen wie externen Berichtswesens sowie Erarbeitung von jährli-chen Berichten für Projektträger, Mittelgeber und Öffentlichkeit
  • Koordination der Implementierung von erzielten Projektergebnissen in die universitären Rechtstexte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder Master-Äquivalent) in den Geistes- oder Sozialwissenschaften
Erwünscht sind außerdem
  • Motivation und Bereitschaft zur Projektarbeit im interdisziplinären Team
  • Kompetenz, Erfahrung und Kreativität im Umgang mit digitalen Medien
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisationskompetenz sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • die Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TV-L, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit im wissenschaft-lichen Umfeld auf einem modernen, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernten und idyllisch am Inn gelegenen Universitätscampus
  • ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung
Die Universität Passau hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Frauenanteil zu erhöhen, und fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Durch ihre Ausgestaltung eignet sich die Stelle auch zur Aufstockung von Bestandspersonal.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ines Brachmann zur Verfügung: E-Mail ines.brachmann@uni-passau.de, Tel. +49 851 509-3404.

Über uns

Die Universität Passau steht für exzellente Forschung und innovative Lehre. Weltoffenheit und Vielfalt gehören dabei zusammen: An der international ausgerichteten Universität studieren und forschen rund 13.000 junge Menschen aus über 100 Nationen. Mit über 1.200 Beschäftigten zählt die Universität Passau zugleich zu den größten Arbeitgebern in Passau und der Region.

So bewerben Sie sich

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse) nur im PDF-Format als eine Datei (Betreff: Bewerbung_SKILL.de_FS QE_Nachname) bis zum 5. Dezember 2021 an jan.bachor@uni-passau.de. Diese löschen wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise die auf folgender Seite abrufbar sind: http://www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/

Berufsfeld

Standorte